Standardrevision OIF

 

 

 

Der Vorstand des Schafzuchtverein OIF Ile de France Suisse hat den Rassenstandard überarbeitet und einige rassenspezifische Merkmale angepasst.

 

Die Anpassungen erfolgten auf Grund der Genetik welche das Ile de France Schaf aus dem Ursprungsland Frankreich mitbringt.

 

Wir erachten es als wichtig, dass diese wertvolle Vererbung auch in der Schweiz erhalten bleibt. Auch in Zukunft werden weitere Zuchttiere zur Blutauffrischung importiert werden müssen.

 

Alle OIF Züchterinnen und Züchter sind eingeladen ihre Meinung bis am 25. März 2018 zu den Anpassungen kundzutun an folgende Adressen:

 

Daniel Müller, Gähwil                079 721 26 67   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eugen Wagner, Niederbüren    079 750 19 34    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wir danken euch für das Interesse

 

Eugen Wagner